Forsythia (Forsythie, verschiedene Sippen [meist wohl F. x intermedia]) -- back to mainpage

Die Blüten sind distyl (zwei unterschiedliche Griffellängen): hier der Kurzgriffeltyp, bei dem die Staubblätter das Narbenköpfchen deutlich überragen:

Die Kammerung des Markes der Internodien (deutlich gekammert [z.B. F. europaea]/ nur in der Nähe der Knoten gekammert [z.B. F. intermedia]/ ungekammert [z.B. F. suspensa])
ist ein wichtiges Merkmal zur Unterscheidung der Sippen: